Schi-Ki-Da 2012

 

Am Samstag den 29.10 fand der 2. Crumbacher Sch-ki-da des TSC Fränkisch-Crumbach und des Schützenvereins statt. An den Start gingen in diesem Jahr 23 Teams a 2 Personen.

In der ersten Runde gab es fünf 4er Gruppen und eine 3 er Gruppe, aus jeder Gruppe kamen die 2 besten Teams und die vier besten dritten aller Gruppen weiter.

Gespielt wurde im Tischfußball „ Best of Three“ Modus, im Dart 501 und Geschossen wurde pro Team 10 Schuß frei stehend aus 25m.

Bei jeder Disziplin gab es den gleichen Punkte Spiegel. Der 1. Platzierte erhielt 10 Punkte, der 2 Platzierte. 8Punkte, der 3. Platzierte 6 Punkte und der 4 Platzierte. 4 Punkte.

So konnten die Platzierungen innerhalb der Gruppe ermittelt werden und somit wer eine Rund weiter kommt.

In der 2. runde gab es dann wieder vier 4er Gruppen, auch hier kamen die zwei best Platzierten weiter. In der 3. Runde war es genauso und es gab nur noch eine 4er Finalrunde.

In Spannenden Matches gelang es folgenden Teams ins Finale.

Die 4 besten Teams waren L. Grimm/ C. Hofmann, Higgy/ Trolly, M. Schäfer/ H. Büttner sowie S. Hehner/ P. Kredel.

Nach allen Disziplinen waren die Teams M. Schäfer/ H. Büttner (vom TFC Klein Zimmern) und S. Hehner/ P. Kredel (vom TSC Fränkisch-Crumbach) mit jeweils 18 Punkten an der Spitze. Jetzt musste ein stechen die Entscheidung herbei führen, wobei jedes Team eine Disziplin ausschließen durfte. H.Büttner und M. Schäfer schlossen Schießen aus und S. Hehner und P. Kredel schlossen Tischfußball aus. Somit viel die Entscheidung im Dart spielen.

In einem spannendem Durchgang konnten sich S. Hehner und P. Kredel durch setzen.

Somit hießen die Sieger des dies Jährigen Schi-Ki-Da Sven Hener und Patrick.

Der 2. Platz ging an Marius Schäfer und Hans Büttner, 3. wurde das Team Higgy und Trolly und der 4. Platz ging an Carsten Hofmann und Lukas Grimm (der das Finale leider nicht bis zum Ende durch hielt).

Der TSC und der Schützenverein Fränkisch-Crumbach möchten sich noch mal bei allen Teilnehmern für einen schönen Tag, sowie für die Spannenden und Fair geführten Wettkämpfe bedanken.

An Hand der guten Stimmung unter den Teilnehmern, sind wir davon überzeugt dass es allen gefallen hat und das wir auch im nächsten Jahr wieder viele Teams beim Schi-Ki-Da 2013 begrüßen dürfen.


Der TSC Fränkisch-Crumbach wird Hessenmeister

Der TSC Fränkisch- Crumbach stellt die aktuellen Hessenmeister im Einzel und Doppel

 Am Samstag den 06.10 fand in Rodheim die diesjährige Hessenmeisterschaft statt an der wir mit

6 Erwachsenen und 12 Jugendlichen teilnahmen.

Bei den Erwachsenen hatten wir wie erwartet wenig Chancen auf den Titel wobei sich einige im oberen Drittel Platzieren konnten.

 Bei unseren Jugendlichen sah das ganz anders aus, da wir die aktuellen Hessenmeister im Doppel stellten. Da galt es uns zu schlagen, was niemandem gelang.

 

 So konnte sich Nico Dascher im Finale gegen Lukas Zahn (beide vom TSC) durchsetzen und den Titel im Einzel nach Fränkisch-Crumbach holen.

Im Doppel- Finale standen sich am ende die Teams Marvin Großkinski/ Dominik Büdinger und Fabian Musial/ Lukas Zahn gegenüber (beide vom TSC). In diesem Vereins interne Finale konnte sich am Marvin Großkinski und Dominik Büdinger durchsetzen.

 Unsere Jugendlichen zeigten bei der Hessenmeisterschaft wieder mal, dass sie zu den besten gehören. Mit Ihrer Leistung untermauerten sie noch mal die Entscheidung vom Jugend- Nationaltrainer 3 unserer Jungs in den engeren Kreis der Nationalmannschaft einzuladen.

Mit etwas Glück kann der ein oder andere sogar an der WM im nächsten Jahr in Frankreich teilnehmen.

 Der Vorstand des TSC und alle Mitglieder gratulieren unseren Jugendlichen zum Titel gewinn.