1.Mannschaft holt 6.Spieltag nach.

Gestern spielte unsere erste Mannschaft als einzige Mannschaft in unserem Schützenhaus. Grund dafür, war die Verlegung des 6.Spieltags auf gestrigen Freitag. Als Gegner stand der TFC Staufenberg 2 auf dem Plan, der bisher unbesiegt weder ein Unentschieden noch eine Niederlage in sieben Spielen zu ließ und somit verdient Tabellenführer ist.
Doch gestern wollten unsere Jungs der Siegesserie ein Ende setzen. Mit voller Elan starteten unsere Jungs in die Partie und konnten gleich einen Vorsprung von 6:2 aufbauen. Danach folgte eine Phase von mehrere Spielen, die keiner der beiden Teams für sich entscheiden konnten. Diese Situation sorgte allerdings dazu, dass unser Team immer näher und näher der magischen Marke von elf Punkten kam. Im achten Spiel reichte deshalb schon ein Unentschieden von Marvin Großkinsky um die erste Niederlage Staufenbergs zu besiegeln. Im Gegensatz zum Pokal wird in der Landesliga der komplette Spielplan ausgespielt, sodass wir auf ein Endergebnis von 14:6 kommen.
In der Tabelle spiegelt sich das nun so wieder, dass unsere erste Mannschaft wieder einen Platz nach oben gerückt ist und mit soliden neun Punkten auf dem vierten Platz steht.
Nächste Woche trifft dann unsere 1.Mannschaft auf die Kong Foos Darmstadt 1, gegen die am ersten Spieltag eine knappe Niederlage eingesteckt werden musste, wofür man sich jetzt auf dem Heimtisch revanchieren möchte.


Erste Mannschaft siegt erneut auf Garlando

Auch am letzten Freitag fand wieder ein Ligaspiel für unsere drei Mannschaften statt.
Unsere erste Mannschaft spielte im Schützenhaus gegen Rodheim 3 und konnte wiedermal ihre Stärke auf dem Heim-tisch beweisen. Somit gewannen unsere Jungs mit 12:8.
Auch im Schützenhaus spielte unsere zweite Mannschaft die sich allerdings gegen Kleinwallstadt mit 9:11 geschlagen geben musste.
Die dritte Mannschaft musste in Kleinwallstadt 4 antreten und konnte dort einen hohen Sieg von 14:6 verbuchen.