Junioren Bundesliga 2015

Deutscher Meister im Team

TSC Junioren sichern sich nach fünf Jahren endlich den Titel

Am 19.09.2015 fand zum vierten Mal im Schützenhaus die Junioren Bundesliga statt.

Unsere Jungs waren hoch motiviert endlich den Titel zu holen da es ja im vergangenen Jahr nur zum zweiten Platz gereicht hatte.

Nico Lukas Marvin Kevin und Dominik traten für den TSC an.

Früh morgens wurde gefrühstückt und gleich mit dem warmspielen angefangen nach und nach trafen die anderen Mannschaften ein.

10:30 Uhr ging es dann mit der Vorrunde los unser erster Gegner waren die Jungs aus Auerbach

Jetzt sollte der Grundstein gelegt werden die Jungs um Kapitän Dominik Büdinger  ließen nicht den geringsten Zweifel an ihrer Favoritenrolle und besiegten Auerbach mit 7:3 auch Die Jungs aus dem Saarland wurden kurzerhand mit 7:3 geschlagen obwohl hier die Auswärtsspiele auf Bonzini (Tischmodel) gespielt wurde.

Am späteren Nachmittag traf man dann auf die Osthessen Kicker mit ihrem Heimtisch Ulrich der unseren Jungs wenige Probleme bereitete und so konnten wir auch hier einen klaren Sieg mit 8:2 verbuchen.

In der nächsten Runde bekamen wir ein Freilos

Am Schluss der Vorrunde standen wir auf Platz eins der Tabelle und waren somit im Finale gesetzt

Unsere Gegner im Finale  sollte auch eine Mannschaft aus Crumbach sein und so kam es zum innerörtlichen Duell um den Deutschen Mannschaft Titel

Wo die anderen im Finale noch die Puppen spielen ließen feierten wir schon den 7:1 Erfolg

Der Stellenwert, den die Nachwuchsarbeit im Odenwaldkreis hat, wird dadurch deutlich, dass im Finale ein weiterer Verein aus dem gleichen Ort stand, die Puppenspieler Fränkisch-Crumbach. Den dritten Platz sicherte sich der TFC Braddock Burbach in einer spannenden Begegnung gegen den TSV Auerbach. Die erfolgreichen Spieler des TSC waren Domink Büdinger, Nico Dascher, Kevin Flath, Marvin Großkinsky und Lukas Zahn. In der Einzelspielerwertung glänzte Lukas Zahn mit beeindruckenden 92% vor Patrice Mendler und Johannes Armansberg.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.