Puppenspieler Fränkisch-Crumbach schließen sich dem TSC an

Am vergangenen Freitag fusionierten die zwei Vereine in einer gemeinsamen Sitzung zum TSC Fränkisch-Crumbach. Alle Mitglieder der zwei Vereine stimmten einstimmig für die Zusammenlegung. Der Zusammenschluss kam zustande da die Puppenspieler eine Kündigung für ihre Vereinsräumlichkeiten bekamen.  Vor allem aus Sportlicher Sicht war dieser Schritt längst überfällig. Somit stellt der TSC in der kommenden Runde mit 4 Teams die meisten Mannschaften der Ligen.

Der Vorstand wünscht allen neuen Mitgliedern viel Spaß spannende Spiele und viel Erfolg beim TSC.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.